Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Annika Grübler, M.A. &
Mareen Dusi, M.A.

Bergische Universität Wuppertal
Universitätskommunikation
Stabsstelle des Rektorats/
Geschäftsstelle Deutschlandstipendium

Gebäude B | Ebene 07 | Raum 10
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Tel.:   (0202) 439-5013 oder -3043
Fax:   (0202) 439-3024
E-Mail: stipendium@uni-wuppertal.de

 

Bewerbungen für das WS 2019/20 waren vom 17.06. bis 08.09.2019 möglich.

Die Zu- und Absagen werden Ende Oktober versendet.

 

Bewerbungsverfahren

Bewerben können sich Studierende der Bergischen Universität oder Studienanfängerinnen und -anfänger, die zum Wintersemester im Jahr der Bewerbung ihr Studium an der Bergischen Universität aufnehmen.

Die Förderdauer beläuft sich auf zwei Semester. Die Förderhöchstdauer richtet sich nach der Regelstudienzeit des jeweiligen Studiengangs. Der Stipendienantrag für das Wintersemester 2019/20 muss bis einschließlich 08.09.2019 eingegangen sein.

 

Unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt!

Der Stipendienantrag ist online zu stellen. Bitte beachten Sie, dass Sie am Ende des Onlinefragebogens aufgefordert werden, folgende Unterlagen beizufügen (bitte als PDF- oder Bilddatei hochladen):

  1. Ein Motivationsschreiben (max. 1 DIN A4 Seite), in dem Sie uns darstellen können, warum Sie sich auf ein Stipendium bewerben und warum die Bergische Universität Sie fördern sollte.
  2. Lebenslauf (tabellarisch).
  3. Auszug aus dem Leistungspunktekonto (gilt nur Bewerberinnen und Bewerber, die sich im kommenden Wintersemester bereits im 2. Hochschulsemester oder einem höheren befinden).
  4. Immatrikulationsbescheinigung für das Wintersemester 2019/20*.
  5. Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung.

Falls zutreffend:

  1. Ggf. Ausbildungszeugnis.
  2. Ggf. Arbeitszeugnisse.
  3. Ggf. Praktikumszeugnisse.

Empfänger Ihres Antrags ist der Prorektor für Studium und Lehre.

* Falls Ihnen Ihre Immatrikulationsbescheinigung 2019/20 zurzeit noch nicht vorliegt, können Sie Ihre Bewerbung zwischenspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt innerhalb der Frist absenden.